Anmelden
Bürgertalk
 
Beschreibung

Hallo liebe Leser/in

Seid einiger Zeit möchte ich ein Projekt auf die Beine stellen, jetzt ist es soweit.
Das ist die Idee; Bürgertalk Bürgerstimme

Was ist Bürgertalk?
- Bürgertalk ist eine Bürgerinstinktive, dessen Quelle jeder ist der was zusagen hat.
- Bürgertalk ist ein Gemeinnütziges Organ, dessen Inhalt KOSTENLOS zu verfügung steht.
- Die Themenbehandlung ist unvoreingenommen von den Moderatoren "eben unzensiert icon_lol.gif"


Was ist das Ziel von Bürgertalk?
- In erster Linie den Bürgern eine Plattform zu bieten.
- Mit der Intuition den Bürgern auf prissante Themen aufmerksamer zu machen.


Wie finanziert sich das Projekt?
- Die Gerätschaften werden von freiwilligen Beiträge der mit Aktivisten finanziert,
- Später auch von Werbe einhamen und dergleichen.


Welche Aufgabenbereiche gibt es?
- Moderator
1. Aufbereitung gewählter Themen
2. Sendungen moderieren


- Kamera - Mann
1. Kamera führung
2. Filmberarbeitung; (Schnitt und Ton)


- Designer
Homepage/Blog gestaltung, wie dessen Verwaltung

So ihr lieben, das war es für,s erste, falls DU Intresse bekommen hast, hier noch was zu den Vorrausetzungen; Es wird sehr viel Wert auf Team zusammenhalt gelegt, dafür ist ein vorzeitiges kenenlernen auf beide Seiten erfordlich, "Muss sich schliessig jeder Wohl fühlenicon_biggrin.gif"
Desweiteren wird eine gewisse Distanz zur den oben" genannte Themenbehandlung ersehnt, das heißt unvoreingenommen von persönlicher Weltanschauung, um den freigeist der hinter diesem Projekt steht nicht zu gefährden.

Bei mehr Infos steh ich ihnen gern zur Verfügung.
Mobile; 015734659731
oder unter der E Mail Adresse; buergertalk@gmail.com


Viele liebe grüße euer ReneB icon_cool.gif

Timeline für Gruppen
Alle Posts
Leer
News
leer
Events
leer
Blogs
leer
Sponsoren
leer
Gruppen Alben
leer
Tagungsorte
leer
Kommentare
Sortieren nach: 
Per Seite:
 
  •  Francy: 
     

    Vielen Dank für diese Initiative

    Bürgernähe ist was tolles, Ortsnähe auch.

    In Otzberg habe ich seitens der hiesigen Montagsbewegung dafür gesorgt das es Vorort eine Bürgersprechstunde gab. Gab- leider  kamen trotz Mobiversuche  keine große Anzahl an mündig sein wollende + echt souveränen Bürgern.

    Diese Möglichkeit, der Mitbestimmung wurde somit nach einem Jahr seitens der Gemeindevertreter/innen einstimmig wieder eingestampft.

    Nun arbeite ich auf spirituellem Wege, um überhaupt eine Art geistige Basisgrundlage zu erzeugen. Es mangelt sicher nicht an Wissen, jedoch habe ich feststellen müssen (vier Jahre mobilisieren zu Solidargemeinschaft innerhalb der Montagsbewegung erzeugt erfahrungswerte), das eine gewisse Geisteshaltung = SELBSTACHTUNG, von Nöten wäre um überhaupt etwas bewegen zu können. Hier ist der Mangel auch schon direkt benannt. So lange diese innere Einstellung nicht gelebt wird, kann ein Bürger kaum mündige Entscheidungen mittragen. Nun ich praktiziere nun Agnihotra (Homa-Therapie, aus dem Vedischen) um Geistheilung im spirituellen Bereich zu unterstützen. 

    Wenn ich dies mit der Zeit gut bis besser anwenden kann, dann hoffe ich darauf, das Disharmonien, wie es in der gewaltfreien Kommunikationsebene vorgelebt werden möchte, lösbarer werden.

    Auf einer gesunden geistigen Haltung beruhend, können dann auch genesende Wirkungen über die Kraft zum -Taten erzeugen-,  Sinnwarender umgesetzt werden.

    In den meisten Bereichen krankt es immer noch an der Kommunikation und Umsetzung von Inhaltlich wichtigen Bestrebungen, wie es  die Fähigkeit zur Selbstbestimmung erfordert, um  Bürgerrechte echt leben zu können.

    Nun dem Bürgertalk hier, wünsche ich alles erdenklich gute. Mein Segen gäbe ich auch zu Erzeugungen von Bürgersprechstunden innerhalb eurer Gemeinden.

    Anfragen an meine Gemeinde, die Bürgersprechstunden wieder zu beleben, blieben einstimmig abgelehnt, was ich als höchst bedenklich empfinden muß.

    Möge die Bewusstwerdung mit Weisheit einhergehen und wahrhaftig mündig sein wollende Erwachsene ihre Bürgerpflicht auch an-erkennen können.

    Grußchen von Francy

     
     30.06.2014 
    0 Punkte
     
Mehr Lokale Gruppen
Hallo zusammen, wenn jemand Fragen zum "Betrieblichen Umweltschutz" hat, kann er sich gerne bei mir melden. Liebe Grüße Erika 26.12.2014, siehe Beispiel http://informisten.de/m/newsinfos/view/M%C3%BCllberge-als-Kompost-getarnt  
0 Fans
Köln, Deutschland
14.12.2014 · Von evolutionpractice
Äh, wer hat hier Probleme? Ursache und Lösung aller Probleme ♡  Erläutert durch Bruno Würtenberger, siehe Video.  ☺
0 Fans
Köln, Deutschland
28.11.2014 · Von evolutionpractice
Andere Gruppen dieses Mitglieds
leer
Standort
Standort
LandDeutschland
BundeslandNordrhein-Westfalen
StadtKöln
Postleitzahl51063
Chat
Fans
florianschlund
wütend über die gesamtgesellschaftliche bewußtlosigkeit ....
Ralf
arbeite :-)
Administratoren
Bewertung
2 Bewertungen
Wem gefällt das?
Likes
leer
Empfehlen