Anmelden
Innere Revolution
 
Beschreibung

Ohne eine tiefgreifende innere Revolution in unserem Leben werden alle äusseren Veränderungen oder gar (auch friedliche) Revolutionen sich letztlich nur als Änderung des Etiketts herausstellen, wie die Geschichte immer schon zeigt.

Wir sind so sehr geprägt von grundlegensten Überzeugungen über das was wir selbst, der Mensch, die Welt und "Gott" (oder wie wir auch immer das Transzendente nennen) ist, unser Lebensverständnis ist geprägt von tief liegenden axiomatischen, unhinterfragten, als gegeben angenommenen Vorstellungen, Forderungen, Meinungen über Menschen, die Welt, Dinge, Prozesse, samt allem Müssen, Sollte, Regeln, Normen und Werten, die weit tiefer liegen als das, was wir verändern wollen.

Sozusagen eingewoben in "Stories" - seien es politische, wirtschaftliche, soziale, religiöse, ökologische "Stories" die uns anscheinend einen Weg in eine "bessere" Zukunft weisen, "Stories", die uns vorgaukeln, dass wir irgendwann irgendwie irgendwohin müssten, irgendwas erreichen müssten - denen wir zutiefst Glauben schenken und die zutiefst mit unseren axiomatischen, unhinterfragten, als gegeben angenommenen Vorstellungen, Forderungen, Meinungen über Menschen, die Welt, Dinge, Prozesse, samt allem Müssen, Sollte, Regeln, Normen und Werten verwoben sind, die - wie gesagt - weit tiefer liegen als das, was wir verändern wollen.

Unsere Sehnsucht, dass etwas anders sein sollte, die ist vollkommen natürlich...aber wahre Veränderung geschieht nur bedingt und sekundär im Aussen - wahre und grundlegende Veränderung geschieht im Innen, in einem tiefgreifenden Wandel unserer Lebensvorstellungen über  - im wahrsten Sinne - "Gott und die Welt".

Was es damit alles auf sich hat, dazu würde ich euch gerne in diese Gruppe einladen.

Viele Grüsse

Gerd

Timeline für Gruppen
Alle Posts
Leer
News
leer
Events
leer
Blogs
leer
Sponsoren
leer
Gruppen Alben
leer
Fotos
Tagungsorte
leer
Kommentare
Sortieren nach: 
Per Seite:
 
  •  Lutz: 
     

    Hallo Friedensfrau, hallo TrueSelf,

    ein Beitrag von mir zur Gruppe hier wäre das Foto von den 3 Revolutionen, das bei Informisten unter meinen Fotos veröffentlicht ist. Zum Glück sind die Vorstellungen von der fälligen "psychischen Revolution" (wie ich die "innere Revolution" nenne) schon weit genug ausgereift, so dass sie theoretisch jederzeit losgehen und zum Durchbruch kommen könnte. Für das praktische Leben ist der Zeitpunkt des Starts dieser Revolution allerdings nicht vorhersehbar, und es ist auch nicht vorhersehbar, wo bzw. von welchen Personen sie konkret in der gesamten Gesellschaft ausgelöst wird.

    Für heute, viele freundliche Grüße! Lutz

     
     24.06.2014 
    1 Punkt
     
  •  Friedensfrau: 
     

    Hallo TrueSelf

    Deine Antwort finde ich sehr schön, "sich aktiv von innen leiten lassen". Darum geht´s.

     
     17.06.2014 
    0 Punkte
     
  •  TrueSelf: 
     

    Hallo Friedensfrau,

    ja, die Revolution ist auch eine Evolution, ein Prozess in der sich die Revolution entfaltet.

    Es ist der innere Motor, der uns antreibt und der Sache Nachhaltigkeit verleiht - man kann keine Revolution, keinen Frieden, keine Freiheit von aussen als System aufokroyieren, das würde die Sache ja an sich ad absurdum führen. Es geht darum sich nicht passiv von aussen leiten zu lassen, sondern vielmehr sich aktiv von innen leiten zu lassen.

     
     15.06.2014 
    1 Punkt
     
  •  Friedensfrau: 
     

    Innere (R)Evolution

    Genau das ist auch meine Meinung.

    Danke für diese Gruppe.

     
     14.06.2014 
    2 Punkte
     
Mehr Lokale Gruppen
leer
Andere Gruppen dieses Mitglieds
leer
Standort
Standort
LandDeutschland
BundeslandBaden-Wurttemberg
StadtStutensee
Postleitzahl76297
Chat
Fans
fl00ri
inspiriert
LauraMOn
Der Himmel in mir.
Administratoren
Bewertung
2 Bewertungen
Wem gefällt das?
Likes
leer
Empfehlen