Anmelden
Klimaschutz
 
Beschreibung

Um zu verhindern, daß die Klimakrise komplett aus dem Ruder läuft und durch das Erreichen von natürlichen Kipppunkten unumkehrbar wird müssen wir JETZT handeln. Es bleiben nur noch wenige Jahre um das Überschreiten dieser Kipppunkte zu verhindern.

Wir brauchen deshalb die Unterstüzung aller Menschen die sich um Zukunftsthemen Gedanken machen, sonst gibt es für den Menschen und viele andere Arten auf diesem wundervollen Planeten vermutlich keine Zukunft mehr.

Wir glauben es gibt drei Dinge die jeder von uns (Bürgern, Informisten, etc.) deshalb jetzt tun muss:

1) sich und andere schlau machen

2) unbedingt politische Maßnahmen einfordern. Anders läßt sich nicht erreichen, daß 80% aller heute bekannten fossilen Ressourcen unangetastet bleiben und wir schnellstmöglich Klimagerechtigkeit erreichen. Also pro Kopfemissionen von ca. 2t pro Person und Jahr. Und ohne das wird uns die Klimakrise entgleiten.

3) jeder von uns muss aber gleichzeitig auch an Visionen und Lösungen für eine zukunftsfähige, gerechte, friedliche und postfossile Gesellschaft arbeiten.

Timeline für Gruppen
Alle Posts
Leer
News
leer
Events
leer
Blogs
leer
Sponsoren
leer
Gruppen Alben
leer
Fotos
Tagungsorte
leer
Kommentare
Sortieren nach: 
Per Seite:
 
  •  Rainbow-Warrior: 
     

    Hallo Gilgamesch,ich bin ganz Deiner Meinung nur dürfen wir nicht auf irgendwelche Lösungen hoffen, die wie Kernfusion noch gar nicht funktionieren oder wie die sog. "Freie Energie" (was ja nichts anderes ist als ein neues Wort für ein Perpetum Mobile) gar nicht funktionieren können.
    Und wir dürfen den politischen Kampf nicht vergeßen. Wir stehen optimistisch gesehen noch 15 Jahre vor dem Punkt an dem der Klimawandel unumkehrbar wird, da braucht es jeden der Druck macht damit es zu der unbequemen aber nötigen Entscheidungen kommt 80% aller fossilen Ressourcen im Boden zu lassen.lg felix

     
     12.05.20141 Antworten1 Antworten 
    0 Punkte
     
  •  Gilgamesch: 
     

    Es gibt viele sinnvolle Ansätze, die aber nicht gefördert werden.

    Mir würden da Spontan Algen, als Treibstoffersatz einfallen, Graphen-Akkus um Öko-Strom zu Speichern, Freie Energie(da gabs ma ne Gruppe zu).

    Letztlich muss man von der Globalisierung los lassen, wenn man das Klima retten will.

    Also möglichst viel Regional einkaufen, und am und an mal das Fahrrad statt das Auto nehmen.

    Und Kernfusion darf man auch nicht vergessen

     
     11.05.2014 
    2 Punkte
     
Mehr Lokale Gruppen
Anlass für die Gründung dieser Gruppe ist folgende Aktion: Mit seiner Aktion setzt der Tätowierer "Lausbub" ein politisches Zeichen. Emrah ist unzufrieden. Unzufrieden mit der aktuellen politischen Lage. Mit falsch besetzten Machtpositionen. Aber vor allem: mit dem immer mehr aufkommenden Rechtspo…
1 Fans
Deutschland
10.03.2017 · Von Hugo
Ausschlaggebend für die Gründung der Gruppe waren meine Erfahrungen der letzten Wochen mit dem Heim meines Vaters und die Sendung: RTL-Reporterin Caro Lobig recherchierte Undercover für die 'Team Wallraff'-Folge. Team Wallraff: In Einrichtungen für Menschen mit Behinderung - was passiert, wenn kei…
2 Fans
Kaufbeuren, Deutschland
20.02.2017 · Von Ralf
Andere Gruppen dieses Mitglieds
leer
Standort
LandDeutschland
Chat
Administratoren
Bewertung
1 Bewertungen
Wem gefällt das?
Likes
leer
Empfehlen